Pancakes!

Neben super leckeren Bagels gehören zu einem perfekten Brunch natürlich auch...
Pancakes :)
Ich hab wirklich gefühlte 1000 Rezepte ausprobiert, bis ich das hier gefunden hab. Und es ist einfach perfekt :) locker, fluffig, lecker...
Und das ganze nur durch eine kleine Geheimzutat, und das ist... tada, Schmand.

So und hier nun das Rezept:


für ca. 4 Pancakes braucht man:


  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200g Schmand    
  • 140g Zucker
  • 140g Mehl
  • 3g Backpulver


Und so geht's dann weiter:

Das Ei, die Prise Salz und den Schmand mit einander vermixen (am besten mit dem Handmixer), dann den Zucker langsam unter rühren einrieseln lassen. Das Mehl und dasBackpulver mischen und dann in ca. 2-3 Portionen zum Rest geben und zwischen durch verrühren.
Dann ist der Teig auch schon fertig.
Jetzt müsst ihr nur noch eine (am besten kleine) Pfanne nehmen und mit etwas Öl das Ganz einzeln ausbacken. Sehr gut geht das, wenn man einen Deckel auf die Pfanne legt, dann backt das ganze besser durch und man kann sie einfach umdrehen ;) 

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachbacken!
Bilder folgen natürlich noch ;)

Was man natürlich nicht vergessen darf: Den Sirup :) Ich mag am liebsten ganz typisch Ahornsirup.
Aber auch die Pancake-Butter von unserer lieben Isy war sehr lecker, vielleicht gibt's da ja demnächst auch noch das Rezept dafür?! ;)

Mit was mögt ihr eure Pancakes am liebsten? Habt ihr vielleicht ganz neue, verrückte Ideen?

Liebe Grüße, Coco

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...